www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Soul & R&B Alben und EPs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und wenn Du Dich für die neusten und hottest R&B und Soul Songs interessierst, schalte am Freitag um 19 Uhr unser Webradio “crazy4music” ein. Und alle 14 Tage gibt es dort am Freitag ab 23 Uhr die schwärzeste Nacht mit Klassikern und Raritäten aus der weltweiten Funk & Soul Szene! Go For It, Baby-Bubba!

Übersicht

Neue CDs

Genres

Web Radio

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

BILLY OCEAN “REMIXES AND RARITIES”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Billy Ocean - Remixes And Rarities

Billy Ocean - Remixes And Rarities B

Tracklisting CD 1: (77:08 Minuten)

01. When The Going Gets Tough (Extended)
02. European Queen (Special Mix)
03. City Limit (Alternative Version)
04. Love Really Hurts Without You (Dance Mix)
05. Mystery Lady (Club Mix)
06. Get Outta My Dreams, Get Into My Car
07. Loverboy (Dub Mix)
08. Are You Ready (12” Version)
09. License To Chill (Extended)
10. Pressure (UK 12” Extended)
11. When The Going Gets Tough (Instr.)
12. Love Zone (Extended Version)

Tracklisting CD 2: (77:53 Minuten)

01. African Queen (New Extended Mix)
02. American Hearts (12” Version)
03. Dance Floor (Extended Mix)
04. When The Going Gets Tough (Club Mix)
05. I Sleep Much Better (In Someone Else’s Bed)
06. Love Really Hurts Without You (Dub Mix)
07. Bittersweet (Extended Version)
08. Pick Up The Pieces (Reese Club Riot Mix)
09. Loverboy (Extended Club Remix)
10. Get Outta My Dreams, Get Into My Car (Instr.)
11. When The Going Gets Tough (7th Heaven Club)
Re-Issue Label: Cherry Red

DISCO OLDIES

Für Fans von:  Jeffrey Osbourne - Eddy Grant - Lionel Richie

ENGLAND

 Vor allem die älteren Tanzbären, die in den 80er Jahren ihre Muttis über die Parkettflächen der einschlägiggen „Tanzlokale“ geschoben haben, kennen noch BILLY OCEAN, der Mitte des besagten Jahrzehnts seine beste Zeit hatte mit den Schlagern „When The Going Gets Tough“, „Get Outta My Dreams, Get Into My Car“ und „European Queen“ aka „Caribean Queen“ aka „African Queen“ (evtl auch „Heidenheimer Queen“ oder „Aschaffenburger Queen“ usw – aber dass es diese Versionen wirklich gegeben hat, ist nicht offiziell überliefert – eventuell wäre das mal ein Fall für den deutschen Barden Frank Zander, der ja auch die legendäre 80er Jahre „Eileen“ der „Dexy‘s Midnight Runners“ von verwurstelt hat). Speziell die Dancing Queen von Billy Ocean gab es zigfach in den verschiedensten Remix-Variationen, eine der obskuren ist die spanischsprachige in Mexiko veröffentlichte Version. Die „Caribean Queen“ fehlt leider auf der Zusammenstellung der Doppel CD „Remixes And Rarities“, aber mit jeweils 77 Minuten Spielzeit wäre auch kein Platz mehr gewesen auf einer der physikalischen CDs. Hierbei denke ich auch an den interessanten „Instrumental Dub Mix“ des Stücks oder den in den 00er Jahren veröffentlichten „Longer UltraTraxx Vs. U-Sound Mix“, der alle drei kontinentalen Themen in einem 11 ½ minütigen Stück kombiniert. Wen es interessiert, das tolle Saxophon Solo ist seinerzeit von Vernon Jeffrey Smith gespielt worden, der Ende der 80er Jahre einige Hits in den USA feiern sollte als Mitbegründer der Soul-Funk-Band „The Family Stand“.

Mitte der 70er ging der Stern von BILLY OCEAN auf mit dem ersten Hit „Love Really Hurts Without You“, der im UK und weiteren europäischen Ländern in die TOP 10 stürmte, Stammgast in vielen Diskotheken war und in den darauffolgenden Jahren etablierte sich Ocean als Dancefloor-Act, bis besagte „Carribean Queen“ durch mehrere Nummer-Eins-Platzierungen auch in die Playlisten der  Mainstream-Dumpfbacken-Radiosender integriert wurde. Viele der hier vertretenen und seinerzeit auf Vinyl-Maxis veröffentlichten Tracks gibt es jetzt das erste Mal gebündelt auf CD – für Fans des in Trinidad & Tobago als Leslie Sebastian Charles geborenen Sängers ist dieses Doppel-Album folgedem ein wertvolle Investition für die Home-Kollektion. Anspieltipps der ersten Disc: Das funk-poppige „City Limit“ – hier fast eine Minute länger als die originale 1980er Album-Version, das – wie ich es immer schon so gesehen habe – „Love Zone“-Brüderchen des „Mtume“-Klassikers „Juicy Fruit“ und der 1986er im chiquen damals modischen „purple-prince“igen Kleidchen wirbelnde „Dance-Mix“ seines oben schon erwähnten 75er TOP Hits, damals nur auf speziellen Promo-Pressungen für DJs verfügbar. Auf CD 2 gefallen am besten der „Lover Boy“ mit dem immer noch geilen Shredder-Gitarrensolo von Eddie Martinez und der in House-Geschwindigkeit produzierte Remix von “When The Going Gets Tough, The Tough Get Going” vom britischen DJ-Projekt “7th Heaven”. Der Sänger, der im kommenden Januar seinen 70. Geburtstag feiert, ist auch heute noch aktiv und hat bis zum heutigen Zeitpunkt 10 Studio Alben (das letzte 2013) veröffentlicht, 15 Greatest Hits Zusammenstellungen gibt es bisher, ab und zu sogar eine Cover Version seiner klassischen Hits, einer der verrücktesten ist “Get Outta My Dreams, Get Into My Car” von der Monster-Metal-Gruppe “Gwar”: https://youtu.be/N5WUtyU1cqw

VÖ: 23.08.19

Verfügbar: 2-CD  Edition & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://www.billyocean.com/home/   & https://www.youtube.com/user/BillyOceanTV 

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxx

xxxx

xxxxx

xxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

To the Top

Neue CDs

Startseite

Impressum

Datenschutz